Deutsche Justiz-Gewerkschaft

Über uns

Wir sind die größte Fachgewerkschaft innerhalb der Justiz. Der Landesverband Hessen ist die Fachgewerkschaft für Justizbedienstete (Beamte und Tarifbeschäftigte) in Hessen. Wir gehören einerseits zum Dachverband der DJG-Bund und des dbb beamtenbund und tarifunion.

Warum Mitglied in der Deutsche Justiz-Gewerkschaft sein oder werden?

Dafür gibt es im Wesentlichen folgende Gründe:

Die Justizbediensteten müssen ihre relativ geringe Zahlenstärke, im Gefüge des öffentlichen Dienstes, durch engagierte Gewerkschaftsarbeit ausgleichen. Es müssen u. a. Kontakte mit Dienststellen und den Ministerien gepflegt und Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben abgegeben werden.

Der Beruf und damit auch ganz konkret die Arbeitsbedingungen vieler Kollegen und Kolleginnen ist im Zuge der Digitalisierung großen Veränderungen unterworfen. Diese wird Aufgabenübertragungen einher gehen, aber die Umsetzung ist in Zeiten knapper Kassen schwierig. Die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs verändert jeden Arbeitsplatz ebenso wie die Inhalte.

Aufgrund des Privatisierungsdrangs der Landesregierung kommt es infolge der zunehmenden Zahl von Öffnungsklauseln, die den Raum für eigene gesetzliche Regelungen geben, zu einer Rechtszersplitterung. Dadurch sind wir als Landesverband mehr als früher gefordert, in unserem Bundesland Überzeugungsarbeit zu leisten.

Es gibt für uns genug Betätigungsfelder, die nur mit vielen engagierten Mitgliedern bearbeitet werden können. Aber auch eine große Mitgliederstärke verleiht uns das entsprechende Gewicht bei den verantwortlichen Stellen.

Unsere Partner