Archiv

Hier finden Sie ältere, aber noch lesenswerte Artikel.


 

Stärke demonstriert

Erstellt am Do, 28.03.2019 - 11:35 *

Warnstreik 2019Der DBB-Hessen hatte für den 27.03.2019 seine Mitgliedsgewerkschaften zum Warnstreik aufgerufen. Diesem Aufruf ist die DJG-Hessen mit einer eindrucksvollen Anzahl, allen voran der Jugend, gefolgt.

DJG-Bund: Seniorenfahrt führte nach Frankfurt am Main

Erstellt am So, 21.10.2018 - 17:11 *

Senioren-2018_P1180902%20(2).JPGDer Landesvorsitzende Rolf Krämer und der Fachbereichsleiter Senioren des Landesverbandes Hessen der DJG,  Heinrich-Peter Schmidt begrüßten die 25-köpfige Reisegruppe der DJG Bund unter der Leitung der stellvertr. Bundesvorsitzenden und Fachbereichsleiterin Rentner, Pensionäre und Hinterbliebene, Sabine Wenzel in der Zeit vom 01.10.2018 bis 04.10.2018 in unserer größten hessischen Stadt, der Finanzmetropole Frankfurt am Main.

Frauenvertretung: 5. Veranstaltung für Frauen am 30.08.!!

Erstellt am Di, 31.07.2018 - 15:32 *

djg-frauen.pngAm Donnerstag, 30.08.2018 von 10:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr findet die 5. Veranstaltung für Frauen der DJG-Hessen in den Räumlichkeiten des Amtsgerichts Gießen statt. Als Referenten konnten wir Frau Birgit Schertler von der VBL in Karsruhe, die über die Altersvorsorge im öffentlichen Dienst vortragen wird und Herr Andreas Howorka vom Regierungspräsidium in Kassel, der zum Thema Beamtenversorgung vortragen wird, gewinnen.

Treffen der DBB-AG-Justiz mit Bundesjustizministerin Barley

Erstellt am Fr, 06.07.2018 - 07:36 *

Zu einem Meinungsaustausch traf sich am 3. Juli 2018 die DBB-Spitze und die Vorsitzenden der Justizgewerkschaften mit Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley. Die DJG wurde dabei von unserem Bundesvorsitzenden Emanuel Schmidt vertreten.
Das Hauptthema des zentralen Austausches bildeten notwendige Maßnahmen zur Digitalisierung der Justiz, das Koalitionsprojekt „Pakt für den Rechtsstaat“ sowie die zunehmende Gewalt gegen die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes.
Die Delegation des DBB überreichte dabei, den im November 2017 gefassten Gewerkschaftstagsbeschluss (siehe Dateianhang), um die dargelegten justiz- und berufspolitischen Positionen zu vertiefen.